Fototeam Hessen

Wanderausstellung Altersarmut

Wanderausstellung Altersarmut

eine Tafel aus der Wanderausstellung Fototeam Hessen, M.Semmler eine Tafel aus der Wanderausstellung

In Anknüpfung an die Ausstellung "Prekäres Leben Prekäre Arbeit Prekäre Zukunft" hat sich der Verein Fototeam Hessen e.v. des Themas Altersarmut angenommen. Altersarmut ist kein Einzelschicksal, sondern ein gesellschaftliches Problem. Hinter all den Millionen, die betroffen sind oder sein werden, stehen einzelne Menschen. Wir haben mit vielen Menschen gesprochen und sie gefragt, ob sie bereit sind, ihre Geschichte und ihr Schicksal öffentlich zu machen. Viele schämen sich, dies zu tun. Das ist gut verständlich. Aber es gab auch viele, die bereit waren, sich offen zu zeigen und zu ihrem Lebensweg zu stehen. Sie berichten aus ihrem Leben und ihrer Erwerbsbiografie.

Drei Generationen sind so zusammen gekommen, von den Auszubildenden, die sich schon früh Gedanken um ihre Zukunft machen bis hin zu Rentnern, die den Glauben an die Politik verloren haben. Es sind Menschen, die Anspruch auf ein würdiges Leben haben, egal, ob im Arbeitsleben oder im Alter. Ihre Geschichten zeigen, dass Altersarmut jeden treffen kann. Sie zeigen auch, dass man zuzsammen stehen muss, um eine Änderdung zu erreichen.

Die Ausstellung ist als Wanderausstellung konzipiert. Sie gibt Gesprächsanlässe im Zusammenhang mit begleitenden Veranstaltungen. Sie eignet sich ausgezeichnet für Gewerkschaftshäuser, Bildungsstätten, Universitäten, Berufsschulen, Stadtbüchereien, Rathäuser, Volkshochschulen und kirchliche Einrichtungen. Interesse? Sprechen Sie uns an.

Hier klicken für mehr Infos und einen Überblick über die Ausstellung

Kontakt: fototeamhessen@fototeam-hessen.de