Fototeam Hessen

27.06.2014 Frankfurt: 1500 Bankbeschäftigte im Warnstreik

27.06.2014 Frankfurt: 1500 Bankbeschäftigte im Warnstreik

ver.di hat im Bereich der privaten und öffentlichen Banken Beschäftige aus mehreren Instituten des privaten und öffentlichen Bankgewerbes aus Wiesbaden und Frankfurt zu einem ganztätigen Warnstreik aufgerufen.

Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014 Fototeam verdi Hessen Stefan Schneider Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014

Darunter waren Beschäftige unter anderem der Commerzbank, der Deutschen Bank, der Frankfurter Sparkasse und der Nassauischen Sparkasse. Mehr als 1500 Beschäftige folgten dem Aufruf. Sie versammelten sich im Streiklokal in der Lange Straße in Frankfurt und zogen in einer Demonstration zum Kundgebungsort am Rossmarkt.

Banken Streik Frankfurt 27. Juni 2014 Fototeam verdi Hessen Stefan Schneider Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014

Dabei gaben sie lautstark ihren Unmut über die Forderung der Arbeitgeberseite kund, ein Gehaltsangebot nur in Verbindung mit einer Vereinbarung über Samstagsarbeit unterbreiten zu wollen.

Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014 Fototeam verdi Hessen Stefan Schneider Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014

Die Verhandlungen werden am kommenden Montag, den 30.6.2014 in Wiesbaden fortgesetzt. „Sollte hierbei keine Einigung erzielt werden, werden wir die Streikmaßnahmen fortsetzen“, so Finanzdienstleistungs-Fachbereichsleiterin Birgit Braitsch.

Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014 Fototeam verdi Hessen Stefan Schneider Bankenstreik Frankfurt 27. Juni 2014