Migration

Der hessische Migrationsausschuss

Der hessische Migrationsausschuss

Vielfalt im Landesmigrationsausschuss Hessen/ #KeinWirOhneUns!

Der Landesmigrationsausschuss Hessen vertritt die Interessen der Personengruppe Migrant*innen und setzt sich für Respekt und gleiche Rechte ein.

Zu der Gruppe der Migrant*innen gehören:

1.   Mitglieder nichtdeutscher Staatsangehörigkeit

2.   Migrant*innen, die die deutsche Staatsangehörigkeit angenommen haben

3.   Kinder von Migrant*innen, von denen mindestens ein Elternteil nicht in Deutschland geboren wurde

4.   Migrant*innen, denen nach Gesetze die deutsche Staatsangehörigkeit zuerkannt worden ist.

Alle vier Jahre wird er bei den Organisationswahlen von den Mitgliedern mit Migrationsgeschichte neu gewählt. Im jetzigen Landesmigrationsausschuss sind Menschen unterschiedlicher Herkunft vertreten: Aus Italien, der Türkei, aus dem Iran, aus Indien, aus dem ehemaligen Jugoslawien, aus Bangladesch und natürlich kommen wir alle auch aus Hessen. Einem Bundesland, mit langer Einwanderungstradition, in dem mehr als 160 Nationen zusammenleben und arbeiten.

Ein wichtiger Teil unserer Arbeit im Migrationsausschuss ist es für die soziale, gesellschaftliche und betriebliche Gleichstellung von Migrant*innen einzutreten und unsere Rechte einzufordern.

In vielen Betrieben setzen sich Beschäftigte mit Migrationsgeschichte aktiv für die Verbesserung von Arbeitsbedingungen ein und organisieren sich bei ver.di. Wir übernehmen Verantwortung als Vertrauensleute oder im Betriebs-/Personalrat und kämpfen gegen Diskriminierung und für Chancengleichheit.

ver.di Mitglieder in Hessen haben sichere Tariflöhne, genießen den Rechtsschutz in Konfliktfällen mit Arbeitgeber*innen, erhalten Streikgeld bei Arbeitskampf, wenn es hart auf hart kommt, können auf den kostenlosen Lohnsteuerhilfeservice zurückgreifen, an vielen guten Bildungsangeboten teilnehmen: Seid also dabei.

Für Kolleg*innen mit Migrations-/Einwanderungsgeschichte gibt es viele Möglichkeiten innerhalb der Gewerkschaft, auf allen ver.di Ebenen, ob in den Bezirken oder Landesbezirken eigene Migrationsausschüsse zu bilden. Die ver.di Gewerkschaft ist ein Ort, wo Demokratie gelebt wird, wo unsere Stimme zählt und wir gehört werden.

Wenn du Lust und Freude an der gewerkschaftlichen Arbeit hast und mit dazu beitragen willst, Verbesserungen im Interesse der abhängig Beschäftigten zu erkämpfen, dann bist du bei uns an der richtigen Stelle.

Und genau deshalb sprechen wir dich an. Wir wollen Aktive auf Zeit gewinnen, die mit uns gemeinsam vor Ort Ansprechpartner*innen sind und Migrationsausschüsse aufbauen, damit wir unsere Stimme erheben und unsere Interessen besser vertreten können.

Nicht immer eine leichte Aufgabe, doch gemeinsam schaffen wir das.

Bei Interesse kannst du gerne auch zu einer unserer Sitzungen kommen, hierzu melde dich bei Luthfa Jungmann.

Zur ver.di-Personengruppe Migrant*innen auf Bundesebene