Organisationswahlen 2018/2019

5.Landesbezirkskonferenz Seeheim Jugenheim

5.Landesbezirkskonferenz Seeheim Jugenheim

Nach zwei prall vollen Tagen ist die 5.Landesbezirkskonferenz von ver.di Hessen im Lufthansa Training and Conference Center in Seeheim-Jugenheim zu Ende gegangen. Die anwesenden Delegierten (eingeladen waren 119, gekommen 103) wählten eine neue hauptamtliche Führungsspitze, einen neuen ehrenamtlichen Landesbezirksvorstand, Delegierte für den Bundeskongress und für Gremien wie den Gewerkschaftsrat oder die Revisionskommissionen auf Landes- und Bundesebene.

 

Die Landesbezirksleitung steht mit Blumenstrauß in der Hand vor weißer Wand. Jan Haas Frisch gewählt: Landesbezirksleitung 2019-2023

Der Landesbezirksleiter von ver.di Hessen, Jürgen Bothner, geht in seine fünfte Amtszeit. Bei der 5.ver.di-Landesbezirkskonferenz in Seeheim-Jugenheim wurde Bothner mit 67 Prozent der Stimmen wiedergewählt.

In seiner Rede forderte Jürgen Bothner die Aufwertung der Arbeit mit und an den Menschen. Die gesellschaftliche Bedeutung sozialer Berufe werde nicht ausreichend anerkannt. Vor dem Hintergrund des internationalen Frauentags heute sagte er: „Wenn wir über Löhne und Gehälter sprechen, dann hängen zwei Aspekte unmittelbar zusammen: Frauen verdienen immer noch weniger als Männer und soziale Dienstleistungsarbeit wird immer noch schlechter bezahlt als Industriearbeit."

Bothner ging auch auf die Bedeutung von Solidarität und Zusammenhalt ein. Nur durch ein starkes Miteinander würden Gewerkschaften in Tarifauseinandersetzungen durchsetzungsfähig. Bothner rief die Delegierten dazu auf, politisch gegen erstarkende rechte Gruppierungen zusammen zu stehen, beispielsweise gegen die AfD. „Sie propagieren ein Zurück in den Mief der 50er Jahre des letzten Jahrhunderts. Sie stellen emanzipatorische und sozialpolitische Erfolge in Frage, sie schüren Angst, sie säen Hass und sie provozieren Gewalt. Das dürfen wir nicht zulassen.“

Die beiden stellvertretenden Landesbezirksleiterinnen, Cornelia Kröll und Angelika Kappe wurden ebenfalls in ihren Ämtern bestätigt. Kröll bekam 69, Kappe 96 Prozent der Stimmen.

Gruppenfoto des neuen Landesbezirksvorstands. Jan Haas Landesbezirksvorstand 2019 - 2023

Viele neue Gesichter. Fast die Hälfte des ehrenamtlichen Leitungsgremiums Landesbezirksvorstand wurde neu gewählt oder rückte nach.

 

 

 

Landesbezirksvorstand mit Frank Bsirske Ralf Dindorf Gruppenbild mit Dame und Vorsitzendem

Und noch ein Bild des neuen hessischen Vorstandes mit dem scheidenden Vorsitzenden Frank Bsirske und der Kollegin Annemarie Liebholz (an seiner Seite).