Landesbezirksleitung

Sibylle Lust

stellvertretende Landesbezirksleiterin

Sibylle Lust

069 2569 - 1400 sibylle.lust@verdi.de
Sibylle Lust jülich/Lust Sibylle Lust 2

Sibylle Lust ist als stellvertretende Landesbezirksleiterin zuständig für Finanzen, Bildung und berufliche Bildung, Arbeitsmarktpolitik, Frauen, Vertrauensleute, Selbstständige und Erwerbslose. Lust ist im schönen Monat Mai im Jahr 1951 geboren. Sie ist Gymnasiallehrerin und hat ihre Studienzeit in Tübingen und Marburg verbracht. Ihre Fächer sind Romanistik und Politik. Sibylle Lust spricht fließend französisch, das sie während eines mehrjährigen Arbeitsaufenthalts im französischen Jura vertiefte. Nach Referendariat und Staatsexamen arbeitete Sibylle Lust als Jugendpflegerin und pädagogische Mitarbeiterin beim Jugendamt. Sie beriet junge Arbeitslose. Die Erfahrungen bei einem kommunalen Arbeitgeber konnte sie gut in die hauptamtliche Tätigkeit als Gewerkschaftssekretärin für Gemeinden in Bayern einbringen. Später wurde sie dort auch Landesfachbereichsleiterin. 2007 wurde Sibylle Lust in die hessische Landesbezirksleitung gewählt. Sie sitzt für ver.di im Aufsichtsrat vom Personaldienstleister Amadeus Fire. In ihrer Freizeit unternimmt sie gern lange Reisen in weit entfernte Länder. Eines ihrer regelmäßigen Ziele ist die indonesische Insel Bali.