Pressemitteilungen

Amazon Bad Hersfeld: Streik wird fortgesetzt

Amazon Bad Hersfeld: Streik wird fortgesetzt

14.03.2017

Nach dem Streiktag gestern hat die Gewerkschaft ver.di die Beschäftigten des Internet Versandhändlers Amazon in Bad Hersfeld für heute zu einem weiteren ganztägigen Streiktag bis zum Schichtende der Spätschicht aufgerufen. Die Streiks finden im Rahmen des schon länger schwelenden Arbeitskampfes beim Internetversandhändler statt. Es geht noch immer um die Anerkennung des Branchentarifvertrags für den Einzel- und Versandhandel. Das Amazon-Management weigert sich weiterhin, mit ver.di über eine Tarifbindung zu verhandeln.

„Der gestrige Streiktag hatte einen guten Zuspruch und die Streikversammlung wurde auch genutzt, um betriebliche Probleme anzusprechen“, so die für den Standort Bad Hersfeld zuständige Gewerkschaftssekretärin Mechthild Middeke. „Nach fast vier Jahren Arbeitskampf bei Amazon Bad Hersfeld sind viele Beschäftigte weiterhin bereit, sich für bessere Arbeitsbedingungen und Lohnerhöhungen einzusetzen.“