Pressemitteilungen

Sommertour 2016 von Jürgen Bothner

Sommertour 2016 von Jürgen Bothner

13.10.2017

Mit einem Besuch im Rehazentrum Am Sprudelhof in Bad Nauheim ist ver.di-Landesbezirksleiter Jürgen Bothner in seine diesjährige sommerliche Betriebsreise gestartet. In der Einrichtung der deutschen Rentenversicherung DRV werden erkrankte Menschen behandelt mit dem Ziel, wieder eine Erwerbstätigkeit aufzunehmen. Im Gespräch mit dem ärztlichen Leiter des Hauses Dr. Björn-Kristof Bock ging es unter anderem darum, was Gewerkschaften beitragen können, um Menschen im Arbeitsleben gesund zu halten. Anschließend gab es eine Gesprächsrunde mit ver.di-Mitgliedern und eine Hausführung durch den Personalrat.

Der ver.di Landesbezirksleiter macht sich bei seinen sommerlichen Betriebsbesuchen gern ein Bild von der Arbeitsstelle, indem er stundenweise mitarbeitet. Heute ist er im Frühdienst bei den Bodenverkehrsdiensten am Frankfurter Flughafen im Einsatz beim Koffertransport.

Nächste Stationen sind der Frankfurter Zoo, das Universitätsklinikum Gießen und Marburg, REWE und das Grünflächenamt in Bad Vilbel. Dabei hospitiert er in der zentralen Notaufnahme, sitzt an der Kasse und wird in der Landschaftspflege tätig.

Die Sommertour steht in diesem Jahr unter dem Motto „ver.di ist bunt und vielfältig“. Bothner besucht Betriebe und Dienststellen aus stark unterschiedlichen Bereichen. In ver.di sind über 2.000 Berufe vertreten, die sich auf 13 Fachbereiche verteilen. Zentral bei den Besuchen ist das Gespräch mit den örtlichen Betriebs-und Personalräten sowie mit den ver.di-Mitgliedern.