Pressemitteilungen

Streik bei Amazon nach Weihnachten

Streik bei Amazon nach Weihnachten

26.12.2017

Nach Weihnachten ist die Zeit des Umtauschs von Geschenken und des Einlösens von Gutscheinen. Eine besondere Zeit für einen Streik bei Amazon, zu dem die Gewerkschaft ver.di die Mitarbeiter der beiden Versandzentren in Bad Hersfeld zwischen den Jahren aufruft. „Der Streikaufruf umfasst die Dauer von Mittwoch, den 27.12. bis Samstag, den 30.12.17“, so ver.di Streikleiterin Mechthild Middeke. „Wir setzen mit dem Streik auch ein Signal für das Jahr 2018. Solange Amazon nicht bereit ist, mit ver.di einen Tarifvertrag zu verhandeln, wird es auch im nächsten Jahr Arbeitsniederlegungen geben.“

Die Streiks finden im Rahmen des schon länger schwelenden Arbeitskampfes um die Anerkennung des Branchentarifvertrags für den Einzel- und Versandhandel statt. Amazon weigert sich weiterhin, mit ver.di über eine Tarifbindung zu verhandeln.