Obwohl die Gleichstellung von Frauen und Männern im Grundgesetz verankert ist, sieht die Realität noch anders aus. Deshalb sind die Gleichberechtigungsgesetze für uns unverzichtbar. Mit dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz wurde in den 90ger Jahren des vorigen Jahrhunderts Geschichte geschrieben.

Die Frauenbeauftragten nach dem Hessischen Gleichberechtigungsgesetz (HGlG) und dem Bundesgleichstellungsgesetz (BGleiG) leisten viel für die Frauen im Öffentlichen Dienst.

ver.di FuG Hessen bietet Veranstaltungen und in Kooperation mit ver.di Bildung und Beratung Schulungen für Frauenbeauftragte an.

An dieser Stelle werden demnächst Termine veröffentlicht.

ver.di Kampagnen