4.Landesbezirkskonferenz

Landesbezirkskonferenz 2015 in Seeheim-Jugenheim

Landesbezirkskonferenz 2015 in Seeheim-Jugenheim

Die Landesbezirkskonferenz am 13. und 14.März 2015 in Seeheim-Jugenheim hat die Führungsspitze bestätigt und den Landesbezirksvorstand neu gewählt.

Jürgen Bothner tritt seine vierte Amtszeit an. Er bekam 89 Prozent der Stimmen.

Cornelia Kröll bekam 87, Sibylle Lust 94 Prozent.

 

Kröll, Lust und Bothner Manfred Semmler 2015: Landesbezirksleitung im Amt bestätigt

Der vorwiegend ehrenamtliche Landesbezirksvorstand wurde ebenfalls neu gewählt. In einer konstituierenden Sitzung unmittelbar im Anschluss an die Landesbezirkskonferenz schrit der Vorstand auch gleich zur Tat: die Vorsitzende wurde gewählt und das Präsidium. Auch hier setzten die hessischen verdianer auf Kontinuität. Die bisherige Landesbezirksvorstandsvorsitzende Ellen Maurer stand für eine weitere Amtszeit zur Verfügung und wurde einstimmig gewählt.

 

der neue Landesbezirksvorstand Ralf Dindorf Neuer Landesbezirksvorstand  – Landesbezirksvorstand 2015-2019

Bei der Antragsberatung standen 264 einzelne Anträge zur Abstimmung. Viele der Anträge ähnelten oder glichen sich, so dass sie in Blöcken zusammengefasst wurden. Die meisten Wortnmeldungen gab es bei den Themen gewerkschaftsinterne Bildungsmaßnahmen und neue Formen der Mitgliederwerbung. Also nach innen die Frage, wie machen wir unsere eigenen Leute fit, damit sie in Betrieben inhaltlich stark auftreten können und ver.di repräsentueren. Und nach außen die Frage, wie gewinnen wir neue Mitglieder auch da, wo wir jetzt schon oder später vielleicht keine betrieblichen Vertretungen mehr haben, die Menschen sich aber für uns interessieren.